Sonntag, 27. Januar 2013

The Fake Book Index

Hi,
lange Zeit war es still hier, da das Privatleben im Moment kaum Zeit für Posts übrig lässt. Heute bin ich allerdings über eine Internetseite gestoßen, die ich mit der Community teilen muss.

Jeder jazzinteressierte Mensch, der sich in was auch immer für einer Form mit Standards auseinandersetzt wird mit diversen "Real Books" oder auch "Fake Books" vertraut sein. Wenn sich die Sammlung sollcher Werke auf das weit verbreitete "The Real Book" beschränkt, hat man evtl. noch im Kopf, welche Titel darin enthalten sind und welche nicht. Geht die Sammlung aber darüber hinaus, und umfasst wie bei dem ein oder anderen weit über ... *kurz mal zählen* ... oha.... sagen wir mal weit über 40 Werke, dann ist es mitunter nicht so einfach sich zu erinnern bzw. zu wissen, in welchem Fake Book welcher Titel ist. So habe ich in der Vergangenheit schon die ein oder andere Minute meines Lebens damit verschwendet, mich durch die Inhaltsverzeichnise dieser ganzen Bücher zu quälen, um ein ganz bestimmtes Leadsheet zu finden [an dieser Stelle sei erwähnt, dass das sowieso total dämlich war, da man sich nie auf diese Bücher verlassen sollte, sondern immer einfach selbst anhand der zur Verfügung stehenden Aufnahme Thema und Akkordfolge raushören sollte] [Aber der Mensch ist ja faul und damit der Post nicht total für die Katz' ist, geht es jetzt dennoch weiter].

Das ist spätestens jetzt vorbei! Denn heute habe ich eine Seite entdeckt, die einem diese Last abnimmt.


Hier könnt ihr ganz bequem den gesuchten Titel eingeben und die Seite zeigt euch an, in welchen Fake Books er zu finden ist.
Der Clou: Ihr könnt im Vorfeld ankreuzen, welche Bücher in eurem Besitz sind und so die Suche einschränken.

Abschließend muss ich noch erwähnen, dass sogar die Play-Along Serien von Jamie Abersold und Hal Leonard im Index verzeichnet sind. Ihr könnt die Seite also auch verwenden, wenn ihr mal ein Play-Along sucht und nicht mehr wisst, auf welcher der CDs es war.

Viel Spaß mit der Seite. Wollen wir hoffen, dass sie noch lange Zeit online zur Verfügung stehen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen